Fachkraft im Gastgewerbe

Was lernen die Fachkräfte im Gastgewerbe in der Berufsschule?

Unterrichtsfächer

Es gibt vier allgemeinbildende Unterrichtsfächer:

  • Deutsch
  • Sozialkunde
  • Religion/Ethik
  • Sport

Es gibt vier berufsbezogene Unterrichtsfächer:

  • Fachtheorie
  • Praktische Fachkunde
  • Betriebswirtschaft
  • Englisch

Lerninhalte

In den Fächern besprechen wir folgende Themen:

  • Ernährungslehre- und Nahrungsmittellehre – alles Wichtige über das Essen und Trinken
  • Fachrechnen für die Arbeit in der Gastronomie, z. B. Abrechnung

mit dem Gast, Mengen- und Preiskalkulation

  • Kundenberatung und Verkauf
  • Werbung und Marketing
  • Nahrungsmittelzubereitung – kleine Speisen für mehrere Personen
  • Reinigung und Entsorgung

Wie lernen die Fachkräfte im Gastgewerbe in der Berufsschule?

Informationen zu diesem Thema findet man hier > Unterricht

Welche Prüfungen müssen die Fachkräfte im Gastgewerbe ablegen?

Zwischenprüfung: nach ca. 14 Monaten
Abschlussprüfung: nach 2 Jahren


Theoretische Abschlussprüfung in den Bereichen:

Produkte und gastorientierte Dienstleistungen,

Warenwirtschaft,

Wirtschafts- und Sozialkunde