Schule beendet - und jetzt?

Sie haben Ihre Schulzeit beendet und sind noch auf der Suche, wie es beruflich weitergehen soll?

Wir unterstützen Menschen auf dem Weg ins Berufsleben in den Förderschwerpunkten Hören, Sprache und Lernen. Als BBW sind wir für alle Menschen da, die an unseren Angeboten und Leistungen interessiert sind. Über uns

Wir haben noch freie Plätze in der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme sowie in verschiedenen Berufsfeldern der Ausbildung.

In der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme Nürnberg und Ansbach beginnt für interessierte Teilnehmende, die einsteigen wollen, die neue Eignungsanalyse am 29.08.2022.

Weitere Quereinstiege sind am 10.10.2022, 14.11.2022, 09.01.2023, 30.01.2023, 27.02.2023, 17.04.2023, sowie nach individueller Vereinbarung möglich.

In einer bereits laufenden Ausbildung ist im Einzelfall ein späterer Einstieg möglich.

Nutzen Sie Ihre Chancen und informieren Sie sich bei uns:

Silvia Rosini (0911 6414-218, silvia.rosini@bezirk-mittelfranken.de)
Berufsvorbereitung in Nürnberg

Ulrich Leitl (0911 6414-238, ulrich.leitl@bezirk-mittelfranken.de)
Sozial- und Integrationsdienst für die Ausbildung in Nürnberg

Martin Becher (0981 971 948-522, martin.becher@bezirk-mittelfranken.de)
Berufsvorbereitung in Ansbach

Matthias Heppel-Kämmerer (0981 971 948-520, matthias.heppel-kaemmerer@bezirk-mittelfranken.de)
Standortleitung für die Ausbildung in Ansbach

 

Sie sind an einer Arbeitserprobung oder Eignungsabklärung interessiert? Nach Absprache ist das jederzeit möglich.
 

Sprechen Sie uns an:

Ursula Schmalzried (0911 6414-315, ursula.schmalzried@bezirk-mittelfranken.de)
Berufsvorbereitung in Nürnberg

Martin Becher (0981 971 948-522, martin.becher@bezirk-mittelfranken.de)
Berufsvorbereitung in Ansbach

 

Sie können sich auch direkt an Ihre Agentur für Arbeit wenden und sich informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Berufsfindung!