Berufliche Weiterbildung für Hörgeschädigte (BWH)

Vielseitiges Wissen und Können, Kreativität und Flexibilität der Mitarbeiter tragen zum Firmen­erfolg und zur Arbeitsplatzsicherung bei. Hörgeschädigte und benachteiligte Menschen kön­nen oft nicht an einer überbetrieblichen Schulung teilnehmen. Fortbildungskurse dieser Art sind sowohl für Firmen und Agenturen als auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer interessant, die selbst in ihre Weiterbildung investieren wollen. Die Kurse dauern in der Regel 1 - 3 Wochen.

Aus personellen und umstrukturierungsbedingten Gründen ist es uns im Moment nicht möglich Kurse in der Fläche anzubieten. Bitte fragen Sie bei uns im Einzelfall an.